Gruppenkurs INA

Kursin­for­ma­tionen

Geeignet ist das Programm für jeden, der leichtes bis mäßiges Überge­wicht reduzieren möchte. „ICH nehme ab“ ist einfach in den Alltag einzu­bauen und bietet sich auch für Berufs­tätige an. Die mitge­lie­ferten Rezepte sind famili­en­tauglich und die Zutaten im gängigen Super­märkten erhältlich.

Das Programm setzt die Bereit­schaft voraus, sich aktiv mit allen wichtigen Aspekten des Abnehmens zu beschäf­tigen. Im Vorder­grund stehen nicht das lästige Kalorien-Zählen, sondern eine geeignete indivi­duelle Lebens­mit­tel­auswahl und das eigene Verhalten in Hinblick auf Ernährung, Bewegung und Entspannung.

Der Lohn ist ein langfristig reduziertes Körper­ge­wicht, gesün­deres Essver­halten und ein besseres Körper­gefühl. Hinzu kommt, dass Abnehmen in einer Gruppe motivie­render ist und gerade bei INA einfach mehr Spaß macht.

Bitte melden Sie sich spätestens 7 Tage vorher dazu an oder buchen Sie Ihren Platz direkt online:

Kunden­stimmen zum INA-Kurs

Der INA-Kurs vom 17.01. bis 11.07.2019 hat mir sehr gut gefallen.
In den Kurstreffen bekam man einen guten Einblick in die Ernäh­rungs­ge­wohn­heiten und das Ernäh­rungs­ver­halten.
Ich habe — ohne zu hungern — 22 Pfund abgenommen und werde mich nach dem Kurs an viel neu Erlerntes halten.
Herzlichen Dank an das ess-concept-Team!”

Martin, Juli 2019

“Ich weiß nicht, wie oft ich schon versucht habe, dauerhaft abzunehmen… Auch habe ich nahezu alle (?!)  Methoden schon auspro­biert — nach anfäng­lichen Erfolgen, kam es jedoch immer wieder zum bekannten ‘Jojo- Effekt‘, sodass ich ziemlich frustriert war. Da ich jedoch die Hoffnung nicht aufgebe, habe ich mich an „INA“ gewagt. Zugegeben, sehr viel habe ich mir von diesem erneuten Versuch nicht versprochen….
Um es kurz zu machen, ich bin wirklich begeistert — fast etwas erstaunt 😉 !! Das Konzept scheint aufzu­gehen — die Pfunde purzeln stetig, ich lebe gesünder, bewege mich mehr und das für mich Wichtigste ist: Meine Einstellung und damit die Umsetzung hin, zu einer gesün­deren Lebens­weise hat sich komplett verändert. Letzteres finde ich ganz besonders erstaunlich, da doch genau diese „Einstel­lungs­än­derung” der Knack­punkt aller Abnehm­pro­gramme ist, oder?!!!
Also INA muss ich tatsächlich unein­ge­schränkt empfehlen! Und Spaß macht es auch noch 🙂 !”

Birgit, November 2018

“Nach einem Jahr hochdo­sierter Cortison-Gabe habe ich die angefut­terten Kilos seit mehreren Jahren nicht mehr weg bekommen.
Ich habe mich für INA entschieden und bereue es keinen Tag. Die Betreuung durch Frau Dr. Franke-Ullmann ist hervor­ragend, da ich jetzt weiß wie und warum mein Körper was verstoff­wechselt. Dieses Hinter­grund­wissen wird in der Gruppe anschaulich und leicht verständlich vermittelt. In der Gruppe fangen sich die Teilnehmer gegen­seitig auf und es ist sehr motivierend. 5 Kilo habe ich nach 3/4 der Kurslaufzeit geschafft, obwohl ich meine Bewegung kaum steigern kann. „Wochen­end­aus­rut­scher“ sind kein Problem!
Ich vermisse nichts, denn ich kann alles bewusst essen.”

Steffi, 54 Jahre,  November 2018

“Ich kann INA bei Gabi Franke-Ullmann nur wärmstens weiter­emp­fehlen. Nette Atmosphäre, viele inter­es­sante Infor­ma­tionen, abwechs­lungs­reiche Abende und keine „Diät“. Ich habe ohne große Anstrengung mit einigen Umstel­lungen meiner Ernährung pro Monat etwa 1 kg abgenommen, so dass meine Waage nach der Hälfte des Kurses und der Sommer­pause schon 7 Kilo weniger anzeigt. Geholfen haben mir auch die vielen kleinen Tipps, etwas mehr Bewegung in meinen Alltag zu bringen. Und ganz wichtig ist meines Erachtens, dass der Kurs über einen längeren Zeitraum läuft – dadurch werden die Verän­de­rungen zur Gewohnheit.”

Sabine Schlosser, September 2018

“Nach jahre­langen Diäten mit Jojo-Effekt habe ich mich entschlossen, einen letzten Versuch zu starten und mich beim INA-Kurs angemeldet. Ich bin begeistert, da es sich hier um eine profes­sio­nelle Beratung unter Berück­sich­tigung meiner indivi­du­ellen Bedürf­nisse handelt. Dabei habe ich z.B. durch das Ernäh­rungs­ta­gebuch falsche Essge­wohn­heiten erkannt und neue Wege zur Gewichts­re­duktion mit realis­ti­schen Zielen erarbeitet. Dass eine BIA-Messung im Kurs erfolgt ist und meine Blutwerte berück­sichtigt wurden, um meine Ausgangs­si­tuation zu analy­sieren, unter­streicht die fachliche Kompetenz von Gabi Franke-Ullmann. Ich empfehle diesen Kurs gern weiter.”

Andrea Quast, August 2018

Termine

INA-Kurs

kosten­loser Infor­­ma­­tions-Abend
am 08.08.2019

19.30 — 20.30 Uhr

INA Abendkurs 2

Donnerstags im zweiwö­chigen Abstand
beginnend am 17.10.2019

19.00 – 20.30 Uhr

Teilneh­merzahl:      6–10

Preis:                     295 €*

Voraus­set­zungen:   keine

Anmel­de­frist:         bis 7 Tage vor Kursbeginn

 

*   In den Kursge­bühren enthalten sind:

  • 12 Gruppen­treffen
  • Auswertung Ihres Ernäh­rungs­pro­to­kolls
  • Bestimmung Ihrer Körper­zu­sam­men­setzung mittels BIA (Bioim­pen­danz­analyse) zu Beginn und am Ende des Kurses.

INA-Ordner mit den Kursin­halten zum entspannten Nachschlagen Zuhause. Darin enthalten ist auch eine Broschüre mit famili­en­taug­lichen und leicht nachkoch­baren Rezepten, Ernäh­­rungs- und Bewegungs­ta­ge­bücher und viele Tipps zur Rückfall­pro­phylaxe

Anmeldung



INA, das Abnehm­pro­gramm der Deutschen Gesell­schaft für Ernährung (DGE) ist von den gesetz­lichen Kranken­kassen als Präven­ti­onskurs zur Gewichts­re­duktion anerkannt. Bei regel­mä­ßiger Teilnahme übernimmt die Kranken­kasse einen Teil der Kosten.

Der Erfolg des DGE-Programms wurde wissen­schaftlich unter­sucht und bestätigt. Das Programm wird auch empfohlen von

  • Geo Wissen: Ernährung 2018
  • com 31.03.2017

Kursinhalt

In 12 Schritten wird ein großer thema­ti­scher Bogen gespannt. Dabei werden die relevanten Zusam­men­hänge zwischen Ernährung, Gewicht, Bewegung und Entspannung vermittelt. Auch die Wirkung anderer Faktoren, wie z.B. Stress, Hunger oder Wahrnehmung werden thema­ti­siert. Die eigenen Verhal­tens­muster werden beleuchtet und Alter­na­tiven erarbeitet.

  1. Schritt: Stand­ort­be­stimmung Gewichts­ent­wicklung. Wo stehe ich und wo möchte ich hin?
  2. Schritt: Wie ist eigentlich mein eigenes Ernäh­rungs­ver­halten?
  3. Schritt: Welchen Einfluss hat Bewegung und Trinken beim Abnehmen?
  4. Schritt: Fette sind immer ungesund oder nicht?
  5. Schritt: Getreide, Gemüse und Obst: Wird man davon satt?
  6. Schritt: Ungünstige Ernäh­rungs­ge­wohn­heiten entdecken.
  7. Schritt: Lange­weile, Kummer und Stress: Hilft da nur Essen? Versuch´s mal mit Gemüt­lichkeit.
  8. Schritt: Mit Krisen richtig umgehen. Jetzt ist es auch egal oder?
  9. Schritt: Nie mehr Schokolade. Macht das Sinn?
  10. Schritt: Immer läuft alles schief. Von der Macht positiver Gedanken.
  11. Schritt: Sich Gutes tun, das haben Sie sich verdient.
  12. Schritt: Ziel erreicht — was nun?

Und danach? Wir sind auch danach noch für Sie da.

Wenn gewünscht, gibt es monat­liche Nachtreffen zum Erfahrungsaus­tausch in entspannter Runde bei Kaffee und Tee im Ernäh­rungs­treff „Wohlfühl­ge­wicht auf Dauer halten“. Aktuelle Abneh­me­themen werden vorge­stellt und Fragen der Teilnehmer besprochen.

Darüber hinaus bieten wir telefo­nische Beratung.