Service

Downloads

Rezepte

Für 1 Portion



 

 

 

 

 

4 — 5 EL Hafer­flocken kernig oder Feinblatt
1 kleiner Apfel
6 — 8 Walnuss­kern­hälften
1 — 2 TL Leinsamen, geschrotet
1/2 TL Zimt
ca. 200 ml Milch, Milch­ersatz-Drinks oder Wasser

 

Zubereitung:

Die Hafer­flocken in eine Schüssel geben und mit Milch oder Milch­ersatz aufgießen und ziehen lassen, bis die Hafer­flocken weich sind.
In der Zwischenzeit den Apfel waschen, entkernen und in mundge­rechte Stücke schneiden und die Walnuss­hälften hacken.
Apfel, Walnüsse, Leinsamen und Zimt zur Milch-Hafer­flo­cken­mi­schung geben, verrühren und genießen.
Zum Mitnehmen die Mischung einfach in ein Schraubglas geben.

Alter­na­tiven:

overnight-oats
Die Hafer­flocken mit der Milch/Milchersatz und Zimt in einer Schüssel verrühren und über Nacht ziehen lassen.
Am Morgen dann frisch den geschnit­tenen Apfel, die Walnuss­kerne und die Leinsamen dazu geben.

Porridge
Die Hafer­flocken mit Wasser in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und die Mischung etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen.
Wer mag, gibt hier bereits den klein geschnit­tenen Apfel dazu und lässt diesen mit erwärmen. Die Mischung in eine Schüssel umfüllen und mit Leinsamen, Walnüssen und Zimt vermengen.