ATEMÜBUNG

Ruhe und Gelas­senheit in den täglichen Alltag zu bringen ist schon schwierig und
in der oftmals hekti­schen Vorweih­nachtszeit noch schwie­riger.

Ein wenig Konzen­tration auf unsere Atmung in stres­sigen Situa­tionen hilft zu entspannen.
Und so geht’s: Aufrecht hinsetzen. Durch die Nase einatmen und (im Geiste) langsam bis 4 zählen   -
Nun durch die Nase ausatmen und (im Geiste) dabei ebenso langsam bis 6 zählen.

Dreimal hinter­ein­ander wieder­holen und immer dann anwenden, wenn’s mal wieder stressig wird.